Leitfaden für beteiligte Fachkräfte

Kinder und Jugendliche, die in der Großsiedlung rund um den Kamenzer Damm leben oder sich hier regelmäßig aufhalten, können von der Gebietskoordination Kamenzer Damm Geld bekommen (3-stellige Beträge), um eigene Projekte umzusetzen.

Für das Jahr 2021 stehen insgesamt 4.000,- € im Verfügungsfonds zur Verfügung.

 

Es gibt drei Schritte:

 

Der formale Weg des Verfahrens sieht so aus:

Kinder und Jugendliche sollen für ihr Projekt immer zwei Begleiter*innen haben:

Mit dieser Grundhaltung wollen wir uns begegnen:

  • Wir brauchen eine gechillte Atmosphäre und einen respektvollen Umgang miteinander.
  • Wir können erstmal träumen. Was wir dann auch hinkriegen, gucken wir dann gemeinsam.
  • Wir arbeiten als Team, um gute Projekte umzusetzen.
  • Kinder und Jugendliche können Tipps gebrauchen, aber keine Anweisungen.
  • Die Projektteams sollen begleitet werden, aber sie können auch Verantwortung übernehmen.
  • Wenn wir eine Sache angefangen haben, dann lasst uns sie auch bald durchziehen.
  • Wenn etwas schiefgeht, ist das nicht schlimm – wir lernen daraus.
  • Lasst uns Erfolge feiern.
  • Mit unseren Projekten können wir andere inspirieren und Vorbild sein.

Kontakt: gebietskoordination[at]kamenzer-damm.de

Vorlage Projektidee – Zweizeiler

Vorlage Projektplan