Wir möchten über den Zeitraum von drei Jahren (2021-23) gemeinsam mit den Menschen und Einrichtungen vor Ort Projekte umsetzen. Dabei geht es uns um eine möglichst breit gefächerte Beteiligung der Kinder und Jugendlichen sowie der erwachsene Anwohner*innen, um die Sichtbarwerdung vorhandener Ressourcen und Talente. Die Aktionen stehen für Aufwertung, Lebendigkeit und Spontaneität.

Zukünftige Aktionen und Projekte sollen an den bereits bekannten oder im Prozess neu ermittelten Bedarfe ausgerichtet und entsprechend partizipativ mit den lokalen Akteur*innen und Bewohner*innen entwickelt werden.

Brandstiftung Tiny House

Brandstiftung Tiny House

Liebe Nachbarschaft, in der Nacht vom 03. zum 04.11.23 wurde das Tiny House leider Opfer von Brandstiftung. Wir bedauern den Vorfall sehr und sind sehr erschüttert. Derzeit ermittelt das LKA Berlin den Fall. Hinweise zum Tatvorgang können direkt an die Polizei...

mehr lesen
Gemütliches Tischfeuer- KartoffelFeuerRestauration

Gemütliches Tischfeuer- KartoffelFeuerRestauration

Am 03. 11. feierten wir das etwas andere Herbstfest in unserem Nachbarschaftsgarten. Mit 8 Feuern auf Tischen fand die “KartoffelFeuerRestauration“ statt. Es war eine außergewöhnliche und sehr gemütliche Atmosphäre. Nachbar:innen kamen zusammen und machten sich einen...

mehr lesen
Nachbarschaftsgarten jetzt mit Gartenhaus

Nachbarschaftsgarten jetzt mit Gartenhaus

Rückblick – Gartenhausbau Am Dienstag den 06.06. war soweit und die Garten-Gruppe konnte mit dem Aufbau des langersehnten Gartenhauses beginnen. Nachdem sich alle Beteiligten am frühen Nachmittag eingefunden haben und die Arbeitsteilung abgesprochen war, konnte...

mehr lesen